Home Portrait Aktuelles Grabmale Ornamente Bau Wohnen Schrifttafeln Wappen Restaurierung Brunnen Wasserspiele Dekoratives Reliefs Skulpturen Kontaktformular Links Disclaimer

Lehrling bei der Arbeit






Meine Lehrzeit begann ich im August 1996 in einem Ansbacher Steinmetzbetrieb. Hier ist ein Bild aus der überbetrieblichen Ausbildung in Ingolstadt zu sehen.






Mein Gesellenstück war ein vergrößerter "Treppenbaluster",
entstanden im Juli 1999.


Für die erfolgreich bestandene Gesellenprüfung
erhielt ich die Auszeichnungen
als Kammersieger in Bayern und 2. Landessieger.


Meine gesamte Gesellenzeit verbrachte ich in einem Steinmetzbetrieb in Insingen.
Baluster


Ab September 2003 besuchte ich die Steinmetzmeisterschule in Aschaffenburg (hier)
für die Vorbereitung auf die Meisterprüfung.
Mit meinem Meisterstück,
ein Legomännchen aus drei verschiedenfarbigen Sandsteinen,
konnte ich im August 2004 die Prüfungskommission überzeugen
und die Prüfung mit Erfolg abschließen.


Zum Vergleich:


das Original...                              ...ebenso auch auf der Schulter des Meisterstücks
Legomännchen als Original
Legomännchen in Stein


Im Juli 2007 beschloss ich den Schritt zu tun als Steinmetz- und Steinbildhauermeister mein Gewerbe auf dem elterlichen ehemaligen Bauernhof anzumelden.


So entstand auch der Name meiner Internetseite, steinmetzfarm (hof).


Unsere Montagefahrzeuge
Toyota Hilux mit Anhängern
Kran im Einsatz, Grabmalfundament
Kran im Einsatz, Trockenmauerwerk